Einsteigerseminar

Den Automatik-Modus überwinden und das Potential der Kamera ausschöpfen.

In unserem Einsteigerseminar lernt ihr alles, was ihr dafür braucht.

An einem Tag.

 

 

Dauer: 9.30 - 16.30 Uhr (incl. 1 Stunde Mittagspause).

 

Kosten: 110€. Durch eine Kooperation mit Phase One erhält jeder Seminarteilnehmer die Option, die Software Capture One für nur 199€ zu erwerben!

 

Parkmöglichkeiten: Es gibt zahlreiche Parkmöglichkeiten in der näheren Umgebung.

 

Veranstaltungsort: Seminarräume der Fotoakademie Bonn. Die genaue Adresse wird bei Anmeldung bekannt gegeben.

 

 

  • Keine Vorkenntnisse erforderlich!
  • maximal 8 Teilnehmer
  • auch für Smartphone-Fotografen geeignet
  • ausgereiftes Konzept
  • incl. umfangreichem Manuskript
  • bei Bedarf incl. Rabatt-Gutschein auf die Bildbearbeitungssoftware Capture One
  • eine Leihkamera steht zur Verfügung (bitte bei der Anmeldung angeben)

 

Inhalte

  • Welche Einstellungen brauche ich, um das Potential meiner Kamera nutzen zu können?
  • Wie entstehen perfekt belichtete und knackscharfe Bilder?
  • Das Zusammenspiel von Smartphone und Kamera
  • Welches Zubehör benötigt man von Anfang an?
  • Wie kann ich mein Hobby vertiefen?

 

Davon abgesehen gibt es Link- und Literaturempfehlungen und natürlich Raum für eigene Fragen.

Der seminarraum

Da wir über eigene Seminarräume verfügen, sind wir nicht nur unabhängig vom Wetter, sondern auch perfekt ausgestattet für die Bildbesprechung, können bei Bedarf Testaufnahmen in Studio-Qualität anfertigen und haben Platz für den Vergleich von Drucken.

 

 

 

Der Ablauf

 Wir werden bis zur Mittagspause die Grundlagen an Modellen und Beispielbildern besprechen. Alle Einstellungen werden - sofern vorhanden - an der eigenen Kamera durchgespielt.

Um die Wirkung der verschiedenen Kamera-Einstellungen besser beurteilen zu können, werden viele Beispiel-Bilder direkt über Beamer an der Leinwand präsentiert und besprochen.

Die Mittagspause von ca. 1 Stunde kann jeder allein oder in der Gruppe verbringen, wo es natürlich unzählige Möglichkeiten gibt, sich für jeden Geldbeutel das passende Mittagessen zu besorgen, oder sich selbst etwas zu Essen mitbringen. Die Kosten für das Mittagessen sind nicht in der Teilnehmergebühr enthalten. Während des Seminares stehen kostenlose kalte und warme Getränke sowie Süßigkeiten eines namhaften regionalen Herstellers zur Verfügung. Anschließend werden wir - sofern das Wetter er erlaubt - einige Übungen draußen durchführen.

Im letzten Teil geht es um wichtige Tipps und Tricks zu Anschaffungen, wie man seine besten Bilder schnell wieder findet und vieles mehr...

Da es uns wichtig war, alle wichtigen Grundlagen in einem Tagesseminar zu behandeln, haben wir bewusst darauf verzichtet, über längere Phasen gemeinsam zu fotografieren, wie es z.B. bei einer Fototour üblich wäre. Aus Rückmeldungen von Teilnehmern weiß ich, dass sie tatsächlich im Anschluss in der Lage sind, die Einstellungen zu nutzen und kreativ einzusetzen.

Voraussetzungen

  • Ihr benötigt keine Vorkenntnisse
  • Um an den Übungen teilnehmen zu können, braucht ihr eine Digitalkamera, bei der man Blende, Verschlusszeit und ISO-Zahl manuell einstellen kann. Wer die Kamera in seinem Smartphone nutzen möchte, benötigt ggf. eine App wie z.B. "ProCam". Alternativ steht auch eine Leihkamera zu Verfügung. Wenn ihr daran interessiert seid, gebt das bitte gleich bei der Anmeldung an. Wenn ihr ohnehin auf der Suche nach einer neuen Kamera seid, schaut doch mal unsere unabhängige Kamerakaufberatung an.

Fotokurs für Einsteiger

110,00 €

  • verfügbar

Stimmen der Teilnehmer

"Es war absolut beeindruckend, wieviel Neues man an einem einzigen Tag dazu lernen kann und wie toll es ist, sich nicht auf die Automatik-Einstellungen der Kamera verlassen zu müssen. Jetzt kann der Afrika-Urlaub kommen :-) "

Julia Jeserich

 

"Tiptop! Kompakt und für den Anfang alles drin und dran. Super strukturiert und macht unbedingt Lust auf mehr!"

Eva-Maria Tepe

 

"Hochprofessionelles Eintagesseminar, TOP!"

Peter Schäfer

 

"Sehr aufschlussreiches Seminar mit vielen interessanten und neuen Erkenntnissen, die das Interesse an der Fotografie weider aufleben lässt. Wirklich toll und mit direkter praktischer Anwendung."

Tina Tarnowski

 

"Ein tolles Seminar, was einen in alle wichtigen Bereiche der Digital-Fotografie eingeführt hat. Hohe Informationsfülle, jedoch didaktisch toll rübergebracht. Absolut empfehlenswert."

Dr. Marcus Joest

 

"Viele Infos, aber gut präsentiert in einer angenehmen Mischung aus Beamer, Handout, praktischen Übungen und Erklärungen. Rückfragen werden ausführlich beantwortet."

Anke Mielke

 

"Eine neue Welt hat sich aufgetan! Vielen Dank! Ein wirklich sehr informativer und gut strukturierter Kurs! Weiter so...!"

Andrea Krengel

 

"Der Tag war sehr interessant gestaltet. Die Theorie, die wir am Vormittag gelernt haben, konnten wir am Nachmittag in die Praxis umsetzen. Es hat wirklich viel Spaß gemacht und du hast es sehr kurzweilig gestaltet. Vielen Dank!"

Dunja Giebeler

 

"Nie wieder (oder wenigstens deutlich seltener) verwackelte, unscharfe oder schlecht belichtete Fotos - ein großes Dankeschön an Jochen Weinand!"

Daniela Kinkel

 

"Im Kurs ist das Erlernen der Kamerafunktionen deutlich intensiver und spannender als mit einem Buch."

Eike Eibel

 

"Ich war kurz davor, die Kamera zu verkaufen. Nun bin ich wieder ganz neu motiviert."

Petra Kündgen

 

"Ich hab schon vorher ein paar schöne Bilder gemacht - jetzt weiß ich, wie es weniger zufällig wird :-)"

Marike Mehlmann

 

"Ich habe früher mit einer analogen Spiegelreflex fotografiert und danach mit den einfachen Digitalkameras. Nun hatte ich mir eine Spiegelreflex-Digitalkamera zugelegt , mit deren vielen Funktionen ich überfordert war. Obwohl ich das zugehörige Fachbuch gelesen hatte, blieben mir viele Fragen offen.

In dem Einsteigerseminar für Digitalfotografie wurden für mich persönlich die wichtigsten Fragen geklärt. Zudem vermittelte Jochen Weinand in einfachem und superverständlichen Stil die wissenswerten Grundlagen der Digitalfotografie, was sehr interessant und aufschlussreich war. Noch dazu war der Teilnehmerkreis klein gehalten, sodass auch jeder seine Fragen stellen konnte. Sehr hilfreich fand ich auch, das Besprochene als Booklet mitnehmen zu können.

Für Einsteiger oder zum Auffrischen von Kenntnissen absolut empfehlenswert!"

Corinna K.

 

"Endlich ohne Automatik-Programm fotografieren"

Vanessa Michaely